Projekt III. Ein Servo via Potentiometer ansteuern.

Um etwas Bewegung in die Sache zu bekommen kann man mit diesem  kleinen Sketch einen Servo ansteuern.

 

Wir benötigen:

Arduino UNO

Potentiometer

Mini-Servo 

Breadboard

Der Aufbau:

Der Servo benötigt in erster Linie Strom. Zudem benötigt man noch zusätzlich Strom für den Potentiometer. (Siehe Grafik) Der Potentiometer wird zusätzlich an einem Analogen Eingang angeschlossen welcher in diesem Beispiel A0 ist. Der zusätzliche Anschluss des Servo's wird an Pin9 angeschlossen.

 

CODE:


#include <Servo.h>

Servo servo1;

int val;

 

void setup() {

 servo1.attach(9);

 Serial.begin(9600);

}

 

void loop() {

  val = analogRead(0);

  val = map(val, 0, 1023, 0, 180);

  Serial.println(val);

  servo1.write(val);

  delay(50);

}

 


Erklärung:

Die wichtigste Funktion ist die Servo Library die man mit den Befehl #include hinzu laden. Diese rechnet den Wertebereich des Potentiometers, 0-1023 auf unsere 0° - 180° um und gibt sie dann an den Servo.

 

void setup:

Im Setup ist an erster Stelle angegeben an welchem Pin der Servo angeschlossen ist " servo1.attach(9); ". Die zweite Zeile Code  "Serial.begin(9600)." gibt die Datenrate in Bits per Sekunde an.

void loop:

Die Stellung des Potentiometers wird mit " val = analogRead(0) " ausgelesen. 

Mit " val = map(val, 0, 1023, 0, 180) " wird der Analogeingang in Winkel umgerechnet.